Bruder vor Luder, was gilt das heute noch?

Wer von euch kennt denn noch den Spruch "Bruder vor Luder"?
Dessen Bedeutung ja eigentlich mal die war, dass Freund vor Partner geht, wenns nem Freund kacke geht, sollte man für ihn da sein, auch wenn man dafür den Partner versetzt! Ich finde gerade dieser Spruch ist enorm wichtig, Typen kommen und gehn, die Liebe zu Freundinnen bleibt, ne Freundin wird immer für dich da sein, egal was kommt, ob dich dein Freund verlässt, deine Oma stirbt, ne Freundin wird dich nie stehen lassen.
Nur leider is dem heute ja nichmehr, heute finden wir alle 2 Wochen die große Liebe, trennen uns und die Welt geht unter, für nen Typen mit dem wir 2 Wochen zusammen waren, lassen wir die Menschen die uns wirklich lieben, links liegen.
Wenns ner Freundin kacke geht, ne ich geh lieber mit meim Freund feiern, die Frage die sich mir dabei stellt, ist des wirklich richtig?
Steht man dann nicht am Ende wirklich allein da? Freunde werden dir ja nicht immer verzeihen, können sie doch auch nicht, denn irgendwann ist man selbst doch am wichtigsten.

17.5.14 16:11

Letzte Einträge: Echt französische Tart au Citron , Is it the right way?, Vollmilch-Schoko Ganache - the easiest way, Silly's Schokobombe, Even if...

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen